LOGHANDHOUSE

Produktion

Wie wir Blockhäuser machen.

1Wir bauen aus die Holzstämme, die umweltfreundlich zugehauen sind. Das Holz wird direkt vom Anbieter gekauft: sorgfältig ausgewählt und auf Qualität geprüft.

2Das Holz wird direkt vom Anbieter gekauft: sorgfältig ausgewählt und auf Qualität geprüft.

3Die Bearbeitung der Holzstämme wird von Hand mit traditionellem Zimmermannswerkzeug ausgeführt.

4Wir verwenden Holzstämme mit natürlichem Feuchtigkeitsgehalt und einem Durchmesser ab 22 mm.

5Wir wenden die Methoden und Technologien an, die von der International Log Builders‘ Association (ILBA) empfohlen werden.

6Blockgebäude in jeden Schnitttechniken (Finnische, Kanadische, Norwegische).

7Arten von Blockhäusern im Hinblick auf tragende Wände (Klassisch, Post & Beam, Hybrid).

8Wir stellen uns zu jedem Wunsch unserer Kunden ein.

9Wir können ein Blockhaus (inklusive Zollabwicklung) an jeden beliebigen Ort innerhalb Europas liefern.

10Wir stellen alle notwendigen Dokumente und Zertifikate zur Verfügung.

POST & BEAM

Wie machen wir Kunsthandwerk

1Wir sind spezialisiert auf die natürliche Schönheit der Formen und Texturen des Holzes. Das Hauptmaterial für unsere Produkte: Baumstümpfe, Äste und Baumstämme. Die Natur selbst schlägt die Gestaltung zukünftiger Produkte vor.

2Eine Besonderheit ist die vollständige Exklusivität der meisten Produkte. Wir haben den Holzbearbeitungsprozess bewusst minimiert, damit Sie ein bisschen Natur in Ihrem Zuhause spüren können. Alle Holzprodukte werden handgefertigt und mit ECO-Ölen verarbeitet, um die Holzstruktur zu schützen und hervorzuheben.

3In unserer Arbeit verwenden wir alte Technologien und Geheimnisse der Meister. Zur Herstellung werden spezielle antike Werkzeuge verwendet. In einigen Fällen verwenden wir auch Epoxid, Glas und Schmiedeeisen, um die dekorative Wirkung des Produkts zu verbessern.

4Wir wissen nie im Voraus, welches Produkt aus den gesammelten Rohstoffen entstehen soll. Dies kann eine Wandleuchte, ein Kronleuchter, eine Lampe, eine Tisch- oder Stehlampe, ein Couchtisch, ein Esstisch, eine Garderobe, ein Blumenständer, ein Geschenk- und Kosmetikset, geschnitzte Gemälde, geschnitzte Statuen und Skulpturen usw. sein.

5Das Produkt kann in jedem Stil sein, wie rustikal, ländlich, natürlich. Wir versuchen sicherzustellen, dass unsere Produkte Ihnen nicht nur ästhetische Schönheit verleihen, sondern auch nützlich sind.

Hintergrundinformationen

Sibirische Zeder

Aufgrund ihrer einzigartigen Holzstruktur übertrifft die Zeder zuweilen andere traditionelle Materialien, die beim Hausbau zur Wärmeisolation eingesetzt werden. Diese Zedernart wächst nur in Sibirien. Die Haupteigenschaften von Zedernholz sind die außerordentliche Widerstandsfähigkeit gegen Verrottung sowie die große Festigkeit und Haltbarkeit. Gleichzeitig ist Zedernholz leicht und gut zu verarbeiten.

Die Mikrostruktur der Zeder sorgt für hohe Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit und Rissbildung.

Zedernholz hat antiseptische Wirkung, tötet schädliche Mikroben ab und wehrt Mikroorganismen und Insekten ab.

Bekannt ist Zedernholz außerdem für seine unnachahmlichen Farbtöne und das charakteristische Muster, welche dem Holz eine besondere ästhetische Wirkung verleihen und einen Innenanstrich unnötig machen.

Zedernholz enthält ätherische Öle, die förderlich für die Gesundheit sind, beim Stressabbau helfen können und zur Reinigung der Raumluft beitragen.

Keloholz („abgestorbenes“, trockenes Kiefernholz)

Hierbei handelt es sich um ein ökologisches Baumaterial, das kein Analog hat!

Kelo wächst vor allem im abgelegenen und schwer zugänglichen Norden Kareliens.

Keloholz stammt von Bäumen, die in der freien Natur unter natürlichen Bedingungen ausgetrocknet sind. Aus diesem Grund verfügt das Holz über einzigartige Eigenschaften: Es benötigt keine zusätzliche antiseptische Behandlung, ist widerstandsfähig gegen Luftfeuchtigkeit, speichert Wärme und schützt hervorragend gegen Sommerhitze und Winterkälte.

Das Holz hat eine feingemaserte, solide Trocken Holzstruktur und ist besonders widerstandsfähig gegen verschiedene biologische Effekte und mechanische Schädigung. Die Schrumpfungsrate liegt bei unter 3 %.

Das Holz fällt auch durch sein ungewöhnliches Aussehen und die elegant wirkenden, silbergrauen Farbschattierungen auf.

Die Wände benötigen keinen zusätzlichen Anstrich, da die Textur des gedrehten Holzes bereits für eine natürliche Dekoration des Hauses sorgt. Weist ein Holzstamm astige oder knorrige Partien auf, werden diese durch ihre Platzierung an besonders sichtbaren Stellen hervorgehoben.

Im Inneren des Hauses duftet es natürlich-angenehm nach Koniferen, die Feuchtigkeit und Sauerstoffsättigung befinden sich stets im Optimalbereich.

X
<
>